erdbeeren Verein für Umwelt- und Ernährungsbildung

News

e-Ventschau

Am 28. und 29. Juli 2017 findet das e-Ventschau Festival mit jeder Menge guter Musik, leckerem Essen und hervorragender Laune...uuuuund das auch noch für einen guten Zweck. Auch der gelbetomaten e.V. wird dabei sein und sich an einem Stand mit jeder Menge Überraschungen vorstellen. Wir freuen uns über viele Besucher! Hier geht´s zum Event.



Kochen und Erleben @school

Am 26.4.2017 ist Kochen und Erleben @school in der Grundschule Bardowick gestartet. Damit ist sie die erste Schule, an der das Ernährungsbildungsangebot des gelbetomaten e. V. für die 3. Klasse stattfindet.
Seitdem erfahren die Schülerinnen und Schüler mit viel Freude alles rund um eine gesunde und bunte Ernährung direkt von einer Ernährungsexpertin. Fruchtige Cocktails, farbenfrohe Gemüsespieße, selbstgemachter Trinkjoghurt und leckere Salate stehen auf dem Speisenplan. Außerdem finden im Rahmen des Kurses zwei Ausflüge statt, bei denen die Kinder den Weg der Lebensmittel hautnah erleben können.
Die Kurse werden von der BKK Mobil Oil finanziert und können den Schulen somit kostenfrei angeboten werden.

Außerdem wird für die Kinder Mineralwasser von Magnus Mineralbrunnen kostenfrei zur Verfügung gestellt.





Begeisterung wecken für gesunde Ernährung

"Nimm fünf am Tag! - so lautet eine der zehn Regeln für gutes Essen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Heißt: "Iss fünf Portionen Gemüse oder Obst jeden Tag - am besten möglichst frisch, nur kurz gegart oder als Saft." Was sehr einfach klingt, ist für viele Menschen in Deutschland eine Herausforderung...."

Was der gelbetomaten e. V. bereits für mehr Begeisterung für gesunde Ernährung tut und was wir in der Zukunft vorhaben, erfahren Sie hier im Beitrag von NDR Info:

http://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Begeisterung-wecken-fuer-gesunde-Ernaehrung,ernaehrung506.html



Gesunder Kiosk fertig

Das Projekt, das Kiosksortiment der Hugo-Friedrich-Hartmann-Schule in Bardowick komplett umzustellen, wurde im Januar 2016 abgeschlossen. Nun gibt es für die Schülerinnen und Schüler der Bardowicker Schule Leckereien wie Joghurt, Nüsse, belegtes Vollkornbrot und frisches Obst und Gemüse. Die von den Schülern selbst initiierte Umgestaltung lief bereits seit März 2015. Die neu eingeführten Angebote waren von Anfang an ein voller Erfolg. Der Kiosk und die damit eingeführte gesunde Zwischenverpflegung sollen von der Verbraucherzentrale Niedersachsen zertifiziert werden.



Erstes Integrationsprojekt war ein voller Erfolg

Familien aus dem Kosovo, aus Syrien und Afghanistan fanden sich an insgesamt sieben Tagen nachmittags für drei bis vier Stunden in den Räumen des BaJuCa ein und fabrizierten leckere Köstlichkeiten aus ihrer Heimat. Es stellte sich schnell heraus, dass das Fehlen einer gemeinsamen Sprache kein Hindernis für gemeinsames Handeln ist, bei den Kindern sogar von Anfang an überhaupt keine Rolle spielte. Tolle Unterstützung erfuhr das gelbetomaten-Team von Elke Spinneker aus Wittorf, die das Projekt gemeinsam mit ihren kleinen Kindern begleitete und kräftig mithalf.




Kochen und erleben bereits zum 2. Mal abgeschlossen

Im September 2015 starteten wieder 10 Kinder der Samtgemeinde Bardowick für zehn Wochen in eine Erlebnis-, Spaß- und Kochwelt. Da hieß es rein in die Küche des BaJuCa in Bardowick, mal richtig Gas geben, Obst und Gemüse schnippeln, den Kochlöffel schwingen und köstliche Menüs kreieren. Knigge-Tipps gehörten ebenso in das Programm wie der viermalige Erlebnis-Teil, in dem die Kids Bauernhöfe der Region besuchten, wo nicht nur das Streicheln der Tiere erlaubt war, sondern auch der Nutzen derer erläutert wurde und die Kinder sogar das Handwerk eines echten Bauern testen und lernen durften. Im Dezember 2015 endeten die erlebnisreichen Wochen für die Jungen und Mädchen mit einem Abschluss-Diplom. Das Projekt fand in Kooperation mittelpunkt e.V. statt.






NEWS Gesunder Kiosk

Schüler bekommen mehr Frisches: „Gesunder Kiosk“ an der Hugo-Friedrich-Hartmann-Schule in Bardowick geht an den Start.

Weizenbrötchen und Süßes - das war den Schülerinnen und Schülern der Bardowicker Hugo-Friedrich-Hartmann-Schule als Angebot an ihrem Pausenkiosk auf die Dauer nicht genug. Ab sofort gibt es nun in den großen Pausen auch reichlich Gesundes zu kaufen, um für die weiteren Schulstunden fit zu sein: In dieser Woche wurde das neue Angebot aus Frischem und Gesundem vorgestellt, der neue „Gesunde Kiosk“ eröffnet...

Der gesamte Artikel als PDF (3 MB)

http://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Begeisterung-wecken-fuer-gesunde-Ernaehrung,ernaehrung506.html​

NDR-Fernsehteam besucht Grundschule Bardowick – Schülerfirma sorgt für gesunde Snacks

Fast ist es so wie immer in der Küche der Bardowicker Grundschule. Kleine und große "Küchenmäuse" schnippeln und schneiden Gemüse und Obst, bereiten die leckeren Vitaminsnacks und Dips für die große Pause vor. Iris Pottek winkt lachend ab: "Normalerweise geht es hier viel lauter zu. Das heute ist die absolute Ausnahme." Grund für den Ausnahmezustand ist das NDR-Team von "Mein Nachmittag", das jetzt in der Schule an der Worth anrückte. "So ein tolles Klebeband habe ich ja noch nie gesehen. Damit habt ihr heute früh eure Münder fest verklebt, oder?", lockert Stephan Roth, Autor der Sendung, die Viertklässler auf...

Der gesamte Artikel als PDF (1,5 MB)